Startseitezur Person Bernhard BömkeGalerienPresseberichte

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Bernhard Bömke

31.07.1921* - 04.03.2002 †

Aus dem Kern Materiemasse, strebt lichtwärts alter Geist
in neuer unfassbarer Gestalt.

(Bernhard Bömke, 1967)









Reinhard Bömke

23.12.1950* - 10.02.2014 †
AFIAP - Artiste de la Fédération International de l'Art Photographique


weitere Informationen folgen.........

Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem raubten.
(Anonym)

1950 wurde ich in Buer / Westfalen geboren. Durch meinen Vater, der sein Leben lang erfolgreich gemalt hat – mit Ausstellungen in Deutschland und Europa, kam ich im Jahre 1971 zur Fotografie. Vielleicht weil mir die Malerei nicht so zusagte wählte ich mir die Fotografie und das Arbeiten mit der Filmkamera aus. Seitdem bin ich in einer Situation die mich immer wieder fordert – Video oder Foto – Geschichte oder Dokument? Nach all den Jahren habe ich nun die Zwietracht in mir (fast) über-wunden, und mache beides. 1975 habe ich bereits einen Kunstkreis in Gelsenkirchen gegründet und mit diesem zahlreiche Ausstellung durchgeführt. Dann habe ich 1999 meine Liebe zur Naturfotografie entdeckt und zu meinem Lieblingsthema Irland hinzu gefügt. Durch die Mitgliedschaft im Fototreff Olfen und im DVF ist eine alte Leidenschaft wieder stärker in mir erwacht, mit Fotofreunden gemeinsam Themen erarbeitet, Ausstellungen durchführen und an Wettbewerben teilnehmen. Nun bin ich zwar immer noch Mitglied im Fototreff Olfen, habe aber meinen eigenen Verein „Fotogruppe Schacht 5 e.V. ab dem 1.1.2010 beim DVF angemeldet.
In den 42 Jahren die ich nun Fotografiere habe ich nie die Lust an diesem so faszinierenden Hobby verloren, im Gegenteil es ist eine Sucht. Ohne Fotoapparat das Haus verlassen ist wie unbekleidet auf die Straße gehen. Fotoverrückt.
Als Schlusssatz die Worte von Martha Hill: „Die Möglichkeit, mit der Kamera Ereignisse zu dokumentieren, zu bezeugen und zu beschreiben, hat die Fotografie schon immer eine einzigartige Macht gegenüber andren Kunstformen gegeben“.

© 2005 - 2018 www.boemke.de
Diese Homepage dient ausschließlich familiären oder ähnlich privaten Zwecken!